© Iryna Volina - Fotolia.com

SEGEL - ERLEBNISREISEN IM REVIER DER 'GLÜCKLICHEN INSELN'

 

Die Kanarischen Inseln zählen zu den besten Segelrevieren weltweit. Seit Jahrhunderten faszinieren die ‚Inseln der Glückseligen‘, auf denen ewig Frühling ist, Forscher und Entdecker. Unsere Törns starten und enden in der Marina San Miguel auf Teneriffa. Der Ort liegt im Süden der Insel, vom Flughafen Reina Sofia/Tenerife Sur ca. 10 Minuten mit dem Taxi oder mit dem Bus entfernt.

 

Klima

 

Luft-Temperatur ø 20-25 Grad, Wassertemperatur ø 18-20 Grad. Ca. 300 Sonnentage im Jahr. Der Golfstrom und der Nordostpassat halten meist die heißen Luftmassen aus der Sahara fern, so dass ein beständiges und angenehmes Klima herrscht.

 

Törnverlauf

 

Je nach Wind-und Wetterlage werden Häfen auf Teneriffa und La Gomera angelaufen. Die Entscheidung über das Tagesziel und den Törnverlauf trifft der Skipper unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterlage, natürlich falls möglich, unter Berücksichtigung der Wünsche der Gäste.

 

Der Segeltörn ist deshalb eine echte Erlebnisreise ohne starren Fahrplan und Zwang. ‚Der Weg ist das Ziel‘ ist das Motto unserer Törns. Unsere erfahrenen Skipper kennen sich im Revier sehr gut aus, geben jeden Tag Tipps für den Landgang und begleiteten Exkursionen zum Reisethema.

 

 

Teneriffa

 

Die größte und vielfältigste Kanareninsel ● Caldera de las Cañadas, Kraterkessel mit ca. 17 km Durchmesser im Parque National del Teide ● Höchster Berg Spaniens Pico del Teide (3.718 m) ● Felsgruppe Los Roques, die größte der imposanten Felsnadeln ist 30 m hoch● Los Christianos, hübscher Badeort mit langem Sandstrand ● Los Gigantes, guter Ausgangspunkt für Wal- und Delfinbeobachtungen.

 

Ausgangshafen ist San Miguel, nur ca. 5 km vom Flughafen Teneriffa Süd entfernt.

 

La Gomera

 

Die grüne Insel der Kanaren ● Nationalpark Garajonay ● Bosque de Credro, geheimnisvoller Wald aus großen mit Moos bewachsenen Kiefern ●. Valle Gran Rey, malerisches Tal am Meer ● Los Organos, bis zu 80 m hohe ‚Orgelpfeifen‘ aus ehemaligem Vulkangestein.

 

Auf Gomera werden die Häfen San Sebastian de la Gomera und Vueltas/Valle Gran Rey angelaufen.

 

 


Bilder:webtenerife