Segeln, Erleben & Entdecken!


SEGELTÖRNS AUF DER SY AVALON

(Typ Dufour 50 Classic)

Heimathafen Kiel

 

  

  • Zertifiziert von der BG Verkehr (früher SeeBG) mit Sicherheitszeugnis als Ausbildungsfahrzeug für Fahrtgebiet A + C   (weltweite Fahrt)
  • Garantierte Durchführung der Törns
  • Langjährige Revier-Erfahrung
  • Professionelle erfahrene Skipper
  • Persönliche Beratung bei Törnanfragen

Seit 2015: Törns für erfahrene Segler und Segelanfänger - Ferientörns - Praxistörns - kleine individuelle Gruppen (max. 9 Personen incl.   Skipper) - Überführungstörns


Technische Daten

 

Typ: Dufour 50 Classic

Heimathafen: Kiel

Länge: 14,99 m über Deck.

Breite: 4,60 m

Tiefgang: 1,80 m

Segelfläche: 124 qm

mit Blister 235 qm.

Kojen: max.10

Kabinen: 5, plus Salon

2 Sanitärräume. 




27.05.2024

Start zur letzten Etappe der Überführung Madeira - Eckernförde:

Heute legte die AVALON wie geplant in Brest ab.

In nur zweieinhalb Tagen wurde die Biscaya überquert und immer wieder begleiteten Delphine unsere Yacht.

Hier ein paar schöne Fotoimpressionen unserer Mitseglerin Anna.

Fotos: Anna Mattejat



Sommer 2024

Sommer 2024 - Die 'Robinson Inseln' der dänischen 'Südsee'

Neben beliebten größeren dänischen Inseln, die wir mit der AVALON anlaufen,

gibt es viele kleine, einzigartige Inseln zu entdecken: 

 

Unser Ziel ist das Südfünische Inselmeer, unter Seglern auch die 'Karibik Dänemarks' genannt,

welches zu den schönsten Segelrevieren weltweit gehört. Es umfasst die Inseln südlich der Insel Fünen.

Diese bezaubernd schöne 'Südsee-Destination' ist ohne aufwendige Anreise und anstrengenden Klimawechsel zu erreichen.

Das Inselmeer ist die größte überschwemmte Eiszeitlandschaft der Welt und zählt 55 Inseln.

Im April 2024 wurde das Südfünische Inselmeer (det sydfynske øhav) zum 'UNESCO Global Geopark' ernannt.

Wir erreichen mit der AVALON stille Buchten und sind unterwegs in einzigartiger Natur...  

Segelurlaub ist umweltschonender Tourismus für Individualisten.

 

Einige der 'Robinson' Inseln:

* Lyø├  Eine der schönsten Inseln mit viel Geschichte: hier wurde 1223 der dänische König Valdemar II. gefangen gehalten. Im Zentrum der Insel liegt Lyø By, der Hauptort der Insel, für viele eines der schönsten Dörfer Dänemarks. Strohgedeckte gepflegte Fachwerkhäuser mit teils mundgeblasenen Fensterscheiben und fünf Dorfteiche, umgeben von herrlicher Natur, erwarten den Besucher. Auf der Insel können seltene Vogelarten beobachtet werden.

* Bjørnø - Die hügelige Landschaft der kleinen Insel Björnö ist geprägt durch  schöne Natur. Nur 18 Einwohner wohnen auf der Insel. Von hier aus hat man einen besonders schönen Blick auf die Insel Fünen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang durch den Wald, der von zahlreichen Rehen bevölkert wird.

* Avernakø -  Eigentlich besteht Avernakö aus zwei Inseln, die durch einen Damm verbunden werden. Ein Spaziergang durch die sommerliche Natur, ein Ausflug zum Strand oder eine Radtour gestalten den Tag. Es ist ausreichend Zeit, die Ruhe zu genießen und zu entspannen.   

* Skarø - Diese kleine Insel ist ein besonderes Kleinod: Die Moräneninsel wird durch das Skarö Riff geschützt. Erklimmen Sie den höchsten Punkt der Insel, auf dem auch die alte Dorfkirche steht und genießen Sie den Rundumblick. 

für weitere Informationen über die Sommertörns bitte auf den Button klicken!


Die AVALON auf Kalvø

 

Im letzten Sommer war unsere AVALON mit Skipperin Birgit öfter auf der idyllischen dänischen Insel Kalvø zu Gast. Kalvø ist ein Naturjuwel abseits der touristischen Routen.

Die Insel ist nur 18 Hektar groß und hat 8 Einwohner.

Aufgrund von Funden wurde festgestellt, dass Kalvø bereits in der Steinzeit besiedelt war.

Sehenswert ist das Herrenhaus in dem der dänische Reeder Jörgen Bruhn lebte, nachdem er 1847 die Insel gekauft hatte. Ab 1848 wurde hier eine Werft gebaut, die damals zu einer der größten Dänemarks gehörte und auf der ein Teil Europas größter und schnellster Handelsflotte entstand. 

Sollte Ihnen während des Törns dort ein Wikingerschiff begegnen: Auf Kalvø betreibt eine Wikingerzunft einen Nachbau des berühmten 'Ladby' Schiffes.

Für den Inselrundweg „Kalvøstien“ sollte man sich Zeit nehmen:

Der Spaziergang führt durch herrliche Natur mit schönen Aussichtspunkten auf Landschaft und Meer. Der Weg führt durch bewaldete Hänge im Norden und Süden, im Osten öffnet sich der Blick auf den kleinen Belt.

Bilder Kalvø ©Birgit Walther-Höffer


Winter/Frühjahr 2024/2025

Pawel Kazmierczak/Shutterstock.com


Überführungstörns - die Herbsttermine erscheinen in Kürze!

BildAgenturZoonarGmbH/Shutterstock.com


Mitsegeln auf der SY AVALON - Törnimpressionen


Unsere Crew bei der Überführung nach Madeira 2021

Ab Porto - Leinen los nach Madeira!

Start zur letzten Etappe von Porto nach Madeira




Törns auf den Kanarischen Inseln

                                          Mitsegler auf einem Kanarentörn mit Skipper Detlev

Copyright: Thomas Fährmann und Stefan Hausladen




Landausflug auf La Gomera - Valle Gran Rey
Landausflug auf La Gomera - Valle Gran Rey
Schwimmen von Bord der AVALON aus im warmen Atlantik
Schwimmen von Bord der AVALON aus im warmen Atlantik
AVALON Crew - Törn mit Skipper Jochen
AVALON Crew - Törn mit Skipper Jochen

Bild: Leuchtturm Oliver Hoffmann/Shutterstock.com