Tauchrevier Kanarische Inseln

 

Aus Rückmeldungen unserer Mitsegler wissen wir: viele Segelinteressierte möchten auch gern einmal tauchen lernen. Die meisten wollen nicht gleich eine reine Tauchreise buchen, bei der der Schwerpunkt nur auf Ausbildung liegt.

 

Deshalb bieten wir in diesem Winter zwei Termine 'Segeln & Tauchen' zum Kennenlernen an. Wir besuchen während des Törns eine Tauchschule auf Teneriffa und eine weitere auf La Gomera. Hier haben sowohl Anfänger, als auch versierte Taucher die Möglichkeit, zusätzlich zum Törn einzelne oder mehrere Tauchgänge zusätzlich zu buchen. Wie intensiv Sie diesen faszinierenden Sport kennenlernen möchten, entscheiden Sie selbst.

 

Für Gäste, die nicht tauchen möchten, steht die Zeit dann für Landausflüge zur Verfügung. 


Termine in Vorbereitung



Die Kanarischen Inseln sind ein faszinierendes Tauchrevier. Unter Wasser sind die Inseln vulkanisch geprägt. Es gibt geheimnisvolle Grotten, Höhlen und bizarre Felsformationen, die mit Schwämmen, farbenfrohen Seeigeln und bunten Gorgonenhäuptern besetzt sind,

Die Unterwasserwelt wird von vielen Arten bewohnt. Wir sehen z.B. Muränen, Rochen, Barrakudas, Thunfische, Makrelen, Seepferdchen, Papageienfische, Adlerrochen, Schildkröten und Tintenfische. 

Symbolbilder: Bild 9 Rochen HendrikSchwartz-Fotolia.com   Bild 10 Taucher Macdivers-Fotolia.com   Bild 11 MacDivers-Fotolia.com   Bild 12 MacDivers-Fotolia.com

Bild 13 MacDivers-Fotolia.com   Bild 14 Aquapix-Fotolia.com   Bild 15 Stylefoto24-Fotolia.com